Löschkonzepte im Rahmen der EU-DSGVO

Löschkonzepte im Rahmen der EU-DSGVO

Einführungskurs

Die europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) schreibt die Löschung von Daten vor.  Die Umsetzung erfolgt über eigene Löschkonzepte.  Diese Forderung wirft jedoch viele Fragen auf. Sowohl die Notwendigkeit der Löschung als auch die technischen Möglichkeiten werden vielfach diskutiert. In diesem Seminar wollen wir gemeinsam die Herausforderungen besprechen und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen.

Als Unternehmen können Sie im Anschluss an das Seminar Ihre eigene Datenhaltung in Hinblick auf den Datenschutz kritisch beleuchten. Wir erarbeiten mit ihnen, was genau die Forderungen an den Umgang mit Daten sind und wie sie diese auch technisch umsetzen können.

Dauer

1 Tag

Level

Anfänger

Ort

Hamburg

Trainingsziele

Nach dem Training sind Sie für die Bedeutung der EU-DSGVO, speziell für den Umgang mit Daten und deren Löschung, sensibilisiert.
Anhand von konkreten Beispielen haben Sie verstanden, welche Maßnahmen notwendig sind und welche Implikationen diese für Ihr Unternehmen haben. Darüber hinaus, kennen Sie technische Maßnahmen, wie Daten gelöscht werden können.
Durch neue Denkanstöße und Hilfestellungen, können Sie Ihr Unternehmen vorbereiten und schützen.

Trainingsinhalte

Datenlöschung nach EU-DSGVO:
Löschbedarfe
Löschfristen
Löschkonzepte
Maßnahmen für Ihr Unternehmen:
Implikationen
Technische Umsetzung

Sämtliche Inhalte werden durch eine Mischung aus theoretischem Input und interaktiven, praxisnahen Übungen vermittelt.

Zielgruppe

Unternehmen mit Datenverarbeitung
IT Verantwortliche

Es sind keine Vorkenntnisse für die Teilnahme an diesem Seminar erforderlich. Ein grundlegendes IT Verständnis ist hilfreich.


Sichern Sie sich jetzt Ihr Training

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Wunschtermin



Haben Sie Fragen oder suchen Sie nach einer maßgeschneiderten Lösung?

Maximilian Schriewersmann

Maximilian absolvierte seinen Master als Wirtschaftsingenieur in Dänemark. Seit seinem Einstieg bei bimoso unterstützt er Konzerne im Automotive-Bereich zum Thema Datenschutz.


Dann melden Sie sich gerne direkt bei uns unter

+49 151 643 030 03

training@bimoso.com