Corona Krise: Homeoffice effizient, Krisenmanagement! Informieren Sie sich heute noch!

Netzwerksicherheit


Netzwerksicherheit



Was bedeutet Netzwerksicherheit?

Die Netzwerksicherheit versteht sich als Unterbegriff der Informationssicherheit / Information Security; stellt dabei jedoch einen zentralen Askept für den Schutz aller Informationen innerhalb eines Unternehmens dar. Netzwerksicherheit umfasst sämtliche Maßnahmen von der Planung, über die Ausführung, bis hin zur Überwachung der Sicherheit in Netzwerken.

Vereinfacht gesagt, geht es bei der Netzwerksicherheit stets um die Authentifizierung der Kommunikationspartner und die Verschlüsselung deren Kommunikation.

Als Teil der Informationssicherheit baut auch die Netzwerksicherheit auf die drei Prinzipien der Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität.

Warum ist Netzwerksicherheit wichtig?

Waren früher viele Netzwerke isoliert vom Internet, ist heute (fast) jedes Netzwerk an das Internet angebunden. Die globale Vernetzung durch das World Wide Web (Internet) steigert die Bedeutung für Netzwerksicherheit ungemein, denn sobald ein Netzwerk an das Internet angeschlossen ist, können unbekannte Personen aus allen Teilen der Welt (theoretisch) eine Verbindung zu jedem Netzwerk aufbauen – unabhängig von ihrem Standort. Ist ein Verbindung hergestellt, können Daten abgefangen, manipuliert oder gelöscht werden. Dies gilt es zu verhindern – gerade wenn es sich um  firmeninterne, sensible Daten handelt. Deshalb ist Netzwerksicherheit so wichtig.

Wie kann Netzwerksicherheit gewährleistet werden?

Ein Netzwerk, das auf dem Protokoll TCP/IP basiert, kann grob in die drei Ebenen der Anwendungsschicht, der Netzwerkschicht und der Übertragungsschicht eingeteilt werden. Auf allen drei Ebenen können individuelle Maßnahmen für die Netzwerksicherheit getroffen werden. Eine der meistgenutzen Maßnahmen auf der Netzwerkschicht ist die sogenannte Firewall.

Eine Firewall bildetet eine Art Schutzwall um ein lokales Netzwerk. Aufgabe einer Firewall ist es, unberechtigte Verbindungsversuche aus dem Internet in ein lokales Netzwerk, und andersherum, zu unterbinden. Die Firewall, als technisches Bauteil meist in einem Router verbaut, ist dabei zwischen das lokale Netzwerk und das Internet geschaltet und trägt so zur Netzwerksicherheit bei.
Dank einer Firewall kann dann der ein- und ausgehende Datenverkehr nicht nur protokolliert, sondern auch kontrolliert und manipuliert werden. Einzelne Verbindungen lassen sich inhaltlich überprüfen, sperren und freigeben. Dies ist kein Garant für Netzwerksicherheit, aber einer der wichtigsten Grundpfeiler.

In der Regel setzt sich eine adequate Firewall aus zwei Komponenten zusammen – einem Proxy und einem Paketfilter. Im Proxy werden die ankommenden Pakete zwischengespeichert und inhaltlich durchleuchtet, umso z.B. schädliche Datenpakete nicht in das Netzwerk gelangen zu lassen. Der Paketfilter überwacht die Quell- und Ziel-IP eines Datenpaketes. Das Verfahren der „Stateful Paket Inspection“ sorgt dann dafür, dass auch nur „bestellte“ Pakete in das Netzwerk gelangen. Darüber hinaus bieten Firewalls viele weitere Maßnahmen zur Netzwerksicherheit.

Was können Sie tun?

Lassen Sie sich von uns helfen! Vereinbaren Sie ein unverbindliches Gespräch und erfahren Sie mehr über die Notwendigkeit von Netzwerksicherheit. Wir können Ihnen dabei helfen, für mehr Sicherheit in Ihrem Unternehmen zu sorgen.

Nils Eikemeier

Secruity Consultant

+49 40 33 44 2409

Nils Eikemeier ist zertifizierter „Information Security Officer“. Als e2e Consultant unterstützt er Unternehmen in den Bereichen: Information Security, IT-Security, Data Protection.

Name*

E-Mail*

Betreff*

Ihre Nachricht an uns*

* Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Aie in der Datenschutzerklärung. Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

Dieses Formular wird nicht vom Internet Explorer unterstütz, bitte benutzen Sie für die Anmeldung einen anderen Browser.



Data Protection

Zusätzliche Sicherheit von Microsoft 365

Microsoft 365 bietet Kunden mehr Schutz als nur Windows 10 und Office365. Es erkennt Hackerangriffe automatisch und wehrt sie ab, da es über einen erweiterten Bedrohungsschutz verfügt. Hintergrund Eine von Bitkom durchgeführte Studie zeigt, dass die Cyber-Angriffe auf deutsche Unternehmen...

Erfahren Sie Mehr

0 / Lilith Khurshudyan / Jan 28, 2020
Security

Smarthome-Geräte hören mit

IT-Sicherheitsexperten warnen immer wieder vor den Gefahren von Smarthomes, wie zum Beispiel Amazon Echo oder Google Home. Personen, die diese Geräte nutzen, laufen Gefahr, ihre privaten Daten und vertraulichen Informationen zu verlieren. Ein von Forschern des SRLabs durchgeführtes Experiment, zeigt...

Erfahren Sie Mehr

0 / Isa Latta / Nov 08, 2019