Data Governance


Data Governance



Sie haben noch keine Data Governance implementiert? – Strategische und operative Unternehmensentscheidungen werden heutzutage primär auf der Grundlage von Informationen bzw. Daten bestimmt. Je besser die Informationen/Daten, desto besser sind die Entscheidungen, die ein Unternehmen treffen kann. Die Sicherstellung von guten Informationen benötigt eine vorgelagerte Steuerung – Data Governance. Mit einer Data Governance geben Sie ihrem Unternehmen das Rahmenwerk für erfolgreiches Datenmanagement an die Hand. Definieren Sie Rollen, Verantwortlichkeiten, Prozesse und Standards, um Ihr wertvollstes Gut stets fest im Griff zu behalten.


Data Quality – Ihre Grundlage für erfolgreiches Arbeiten

Informations- bzw. Datenqualität hängt immer vom Umstand der Informationsverwendung ab. Für diese Umstände müssen Kriterien definiert werden, um Datenqualität messbar zu machen. Es gibt aber auch allgemein gültige Kriterien, wie Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Relevanz.

Der Grad der Qualität wird überwiegend am „Point of Entry“ bestimmt. Prozesse und technische Unterstützung müssen so angepasst werden, dass ein Höchstmaß an Informations-/Datenqualität sichergestellt wird. Des weiteren sollte allen Mitarbeitern, die an unterschiedlichen Prozesspunkten Daten erheben, verdeutlicht werden, wie wichtig die Erhebung der Daten ist. Nur so wird ein unternehmensweiter Nutzen gewährleistet.

Sie haben ein Problem mit der Qualität Ihrer Daten? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne. bimoso – radikal einfach


Data Protection – Sicherheit für Ihre Stammdaten und Ihr Unternehmen

Data Protection umfasst alle Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der verarbeiteten Daten. Darunter fallen Richtlinien, Standards, gesetzliche Vorgaben sowie die technischen Sicherheitsmaßnahmen. Im abgestimmten Zusammenspiel wird ein Höchstmaß an Sicherheit für die personenbezogenen und unternehmenskritischen Daten gewährleistet.

Data Protection umfasst somit die Bereiche Information Security, IT Security und Datenschutz. Diese Bereiche werden oft separat behandelt und es werden einzelne Projekte aufgesetzt um diese Themenbereiche umzusetzen. Nichtsdestoweniger  gibt es aber große Schnittstellen zwischen den Bereichen, weshalb es sich lohnt  sich das Thema Data Protection gesamtheitlich zu betrachten.

Sie haben ein Projekt im Bereich Sicherheit? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne. bimoso – radikal einfach


Data Maintenance – Halten Sie Ihre Unternehmensgrundlage stets aktuell

Alle Daten und Informationen im Unternehmen unterliegen einem individuellen Lebenszyklus. Die Definition eines Lebenszyklus ist die Grundlage für Datenqualität und -pflege. Data Maintenance beschreibt die Pflege der Daten und Informationen über diesen Lebenszyklus. Hierunter fallen Aufgaben wie Datenaktualisierung, sinnvolle Datenanreicherung und Korrektur von Daten, wodurch die Datenqualität weiter gesteigert wird. Behalten Sie Ihre Daten im Blick. Kurzum, trennen Sie sich von unbrauchbaren Daten und halten Sie die Stammdaten stets aktuell.

Sie besitzen zu viele unkorrekte und inkonsistente Daten? Dann setzen Sie sich gerne mit uns in Kontakt. bimoso – radikal einfach

Datenstrategie, Data Governance

Master Data Management – Behalten Sie immer den Überblick

Kaum ein Unternehmen arbeitet ohne redundante Datenvorhaltung in unterschiedlichen Systemen. Das führt folglich zu inkonsistenten Daten. Ziel eines MDM ist die Zusammenführung aller Informationen/Daten zu einem schlüssigen Ganzen („Single Point of Truth“). Die Zusammenführung beinhaltet die Harmonisierung, Konsolidierung und den Transfer der relevanten Daten. Der Vorteil eines Master Data Managements besteht schließlich in einem konsistenten Datensatz.

Sie möchten Ihre Daten zentralisiert pflegen und verwalten? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. bimoso – radikal einfach

Isa Latta

Head of Consulting

+49 40 33 44 2409    

Frau Latta ist diplomierte Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologin. Vor ihrem Eintritt bei bimoso hat sie 11 Jahre als Unternehmensberaterin für Accenture, sowie 6 Jahre als Bereichsleiterin für T-Systems gearbeitet. Sie hat in dieser Zeit extensive Erfahrungen mit zahlreichen IT Projekten, deren Vorbereitung und die Umsetzung im Unternehmen gemacht.

Name*

E-Mail*

Betreff

Ihre Nachricht an uns

* Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Aie in der Datenschutzerklärung. Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

* Pflichtfelder