Master Data Management: So verbessern Sie die Datenqualität

Leidet Ihr Unternehmen unter einem Fall von „schlechten Daten“? Jeder folgt dem Prozess und erledigt seine Arbeit korrekt, aber Sie haben immer noch Probleme mit präzisen Berichten, Betriebsfehlern, Bedenken in Bezug auf Ihre Datenqualität usw. Gute Daten sollten immer da sein, oder? So einfach ist das nicht. In der heutigen Geschäftswelt sind schnelles Wachstum und organisatorische Veränderungen in einem komplexen Datenökosystem nur schwer zu verkraften. Viele unterschiedliche IT-Systeme, isolierte Datenbanken und fehlerhafte Stammdaten führen häufig zu fragmentierten, duplizierten und veralteten Daten.

Diese Situation ist häufig ein Symptom für schlechtes oder fehlendes Master Data Management (MDM). Master Data oder Stammdaten sind die grundlegenden und wichtigsten Daten in Ihrem Unternehmen, z.B. auf Ihre Kunden, Produkte und Lieferanten. MDM ist eine klare, vertrauenswürdige und einheitliche Sicht auf diese Daten. MDM verknüpft sie alle in einer zentralen Ansicht und kann diese Daten für alle Mitarbeiter oder Geschäftspartner freigeben, sodass Sie intern und für Ihre Kunden auf demselben Stand sind.

Stammdaten können aber auch die Elemente in Dropdown-Listen sein, die ihre Systeme zur Auswahl bereitstellen (Referenzdaten). Einige Beispiele für Referenzdaten sind Transaktionstypen und Branchenkategorien. In einigen Fällen können Stammdaten betriebliche Kategorien enthalten, um die Funktionsweise zu verbessern, z.B. Präferenzen zur Verbesserung des Kundenerlebnisses.

Oft werden extern bereitgestellte Daten auch mit Stammdaten verknüpft, wodurch Ihre internen Daten erheblich erweitert werden. Zahlreiche Datensätze stehen heute zur Verfügung, um Ihre Datenvalidierung zu erweitern und eine breitere Sicht auf Ihre Entitäten zu ermöglichen.

Um zu entscheiden, was die Stammdaten in Ihrem Unternehmen sind, müssen Sie mit all Ihren internen Geschäftspartnern zusammenarbeiten, um die richtigen Informationen zu erhalten. Dies gilt auch für die IT-Abteilung.

Benötigen Sie Hilfe bei der Verwaltung Ihrer Stammdaten? Wir können Ihrem Unternehmen helfen, die Schritte auf dem Weg zu einem guten Stammdatenmanagement zu verstehen und Sie auf diesem Weg begleiten.

Erfahren sie mehr hier.

bimoso radikal einfach

Strategische und technische Beratung zum Thema Digitalisierung. bimoso fokussiert dabei auf e2e Consulting, Analytics, Security und Training. Wir beraten unsere Kunden zu allen Aspekten von IT Projekten und unterstützen Sie in den Bereichen Datenschutz und IT Security. Wir setzen Businessanforderungen um, transformieren Unternehmensdaten zur Visualisierung und Prognostik und unterstützen Sie durch praxisnahe Trainings auf diesen Gebieten.


Share

Isa Latta
Isa Latta

Frau Latta ist diplomierte Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologin. Vor ihrem Eintritt bei bimoso hat sie 11 Jahre als Unternehmensberaterin für Accenture, sowie 6 Jahre als Bereichsleiterin für T-Systems gearbeitet. Sie hat in dieser Zeit extensive Erfahrungen mit zahlreichen IT Projekten, deren Vorbereitung und die Umsetzung im Unternehmen gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.